Katholische Pfarrei Hl. Maria Magdalena Leipzig-Ost

Heilige Familie Schönefeld St. Anna Taucha
St. Laurentius Reudnitz St. Gertrud Engelsdorf

 

Oster-Aktion für Kinder
Oster-Aktion für Kinder
Österliche Bußzeit: Kehrt um und glaubt an das Evangelium
Österliche Bußzeit: Kehrt um und glaubt an das Evangelium
1986 - 2020: 34 Jahre St. Gertrud
1986 - 2020: 34 Jahre St. Gertrud
Altarraum
Fenster Altarrückwand
Fenster Altarrückwand
Fensterfront in der Seitenkapelle
Fensterfront in der Seitenkapelle
Tragekreuz
Tragekreuz
Der gute Hirte am Gemeindehaus
Der gute Hirte am Gemeindehaus
Gemeindehaus
Gemeindehaus
Pfarrhaus
Pfarrhaus

News

RKWs 2020

Informationen und Anmeldung

Weiterlesen …

Willkommen auf unserer Internetseite

Ermutigende Worte von Pfarrer Thomas Hajek im Video:

Wegen der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus finden laut Anweisung des Bischofs von Dresden-Meißen zur Zeit keine öffentlichen Gottesdienste und Andachten statt, ebenso fallen alle Veranstaltungen aus. Dies gilt voraussichtlich bis 20.4.2020.
Innerhalb der Pfarrei Hl. Maria Magdalena Leipzig-Ost wird täglich eine nicht öffentliche Messe gefeiert. Gerne können Sie uns Ihre Gebetsanliegen per Telefon oder E-Mail mitteilen. Sie sind eingeladen, zu Hause diese Gottesdienste im Geiste mitzufeiern, um so mit uns verbunden zu bleiben. Die Zeiten sind:

montags bis mittwochs 9:00 Uhr
donnerstags 18:00 Uhr
freitags 18:30 Uhr
samstags 9:00 Uhr und 18.00 Uhr
sonntags 10:30 Uhr (in den Anliegen der Pfarrei)

 

Herzlich laden wir auch dazu ein, den Engel des Herrn (täglich 12:00 Uhr) zu beten. Sie können die Kirchen unserer Pfarrei gern für das persönliche Gebet nutzen.

St. Gertrud ist dienstags und freitags von 13:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

St. Laurentius ist täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Die anderen Ortskirchen sind zu den üblichen Öffnungszeiten des Pfarrbüros geöffnet.


Telefonisch sind wir folgendermaßen erreichbar:

Zeit Ort Telefon
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr Reudnitz 2 61 96 30
Die. von 13:00 bis 15:00 UhrDo. von 9:00 bis 12:00 Uhr Schönefeld 2 32 33 11
Die. und Fr. von 13:00 bis 15:00 Uhr Engelsdorf 6 51 64 34


Wir sind bemüht, diese Möglichkeiten der Kontaktaufnahme aufrecht zu erhalten, solange uns dies möglich ist. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass kein Mitarbeiter erkrankt und die anderen sich in Quarantäne begeben müssen. Diese Informationen gelten solange, bis wir neue Anweisungen erhalten bzw. sich die allgemeine Lage ändert.

Liebe Gemeindemitglieder, Liebe Besucher,


das Gemeindehaus St. Gertrud ist bis auf Weiteres für Veranstaltungen und Gruppentreffen geschlossen.
Weitere Infos finden Sie nebenstehend und im Schaukasten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Am Palmsonntag, 5. April stehen vormittags in der Pfarrkirche gesegnete Osterkerzen zum Verkauf bereit!

Aktuelle Downloads

Predigten der Fastenzeit-Predigtreihe 2020

Plakat Fastenzeit 2020

Aus gegebenem Anlass müssen die im Bild genannten Termine leider entfallen.

Allerdings können Sie die Predigten hier herunterladen:

++ GOTTESDIENSTE FALLEN BIS AUF WEITERES AUS +++

Liebe Schwestern und Brüder unserer Pfarrei Hl. Maria Magdalena,

leider werden wir ab sofort bis auf weiteres keine Gottesdienste in unserer Pfarrei gemeinsam feiern. Auch die öffentlichen Veranstaltungen in unseren Gemeinden fallen aus.

Bischof Timmerevers hat dies heute aufgrund der außergewöhnlichen Gefährdungssituation, die durch die Ausbreitung des Corona-Virus verursacht wird, verfügt (siehe Brief des Bischofs).

Bitte haben Sie Verständnis für diesen außergewöhnlichen Schritt. Wir stehen, zusammen mit unseren Mitmenschen, in einer großen Herausforderung. Meistern wir diese gemeinsam. Achten wir auf einander in unseren Nachbarschaften. Beten wir nicht weniger, nur anders. Pflegen wir nicht weniger unsere sozialen Kontakte, nur anders.

Nehmen Sie sich Zeit, in der Familie miteinander zu beten. Eine Andacht für den Sonntag finden Sie auf: www.st-laurentius-leipzig.de

Außerdem wird in der Propstei ab 15.3. sonntags 11.00 Uhr ein gemeindeloser Gottesdienst per Livestream ausgestrahlt, der über die Homepage der Propstei (www.propstei-leipzig.de) oder des Bistums (www.bistum-dresden-meissen.de) bzw. über Facebook empfangen werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie in Zukunft:

  • Über die Schaukästen unserer vier Gemeinden
  • Über die Homepages unserer vier Gemeinden
  • Über die Homepage unseres Bistums (s.o.)

Da unser leitender Pfarrer, Michael Teubner, noch bis Dienstag im Urlaub ist, bin ich derzeit als Pfarradministrator verantwortlich. Für Fragen sowie seelsorgliche Anliegen stehen das Pfarrteam und ich weiter zur Verfügung. Sie erreichen mich unter: pfarrer@st-laurentius-leipzig.de; 0178 / 83 73 209.

Bleiben wir, auch über alle Hindernisse hinweg, im Gebet verbunden! Erbitten wir Gottes Kraft, damit wir im Vertrauen auf Ihn in dieser Zeit bestehen können!

Mit herzlichen Grüßen,

Pfarrer Thomas Hajek

Gebet angesichts der Corona-Erkrankungen

Allmächtiger und Barmherziger Gott,

die Maßnahmen wegen des Corona Virus beeinträchtigen das öffentliche Leben in einer Weise, die wir vorher nicht kannten.

Das macht uns den Ernst der Lage deutlich. Wir spüren, dass wir unser Leben nicht selbst in der Hand haben. Darum vertrauen wir uns dir an.

Wir bringen dir unsere Angst und Sorge, aber auch unsere Bitten.

Wir bitten dich für jene, die in diesen Tagen wichtige Entscheidungen über Maßnahmen gegen das Virus treffen müssen: schenke ihnen Weisheit und Mut, das Richtige zu tun.

Wir bitten dich für alle Menschen, die sich um die medizinische Versorgung kümmern: segne und begleite sie in ihrem Dienst.

Wir bitten dich für alte und kranke Menschen, für die ein besonderes Risiko besteht.

Wir bitten auch für Menschen in Ländern, in denen die medizinische Versorgung schlechter ist als bei uns.

Hilf, dass es gelingt das Virus einzudämmen und bald Heilungsmöglichkeiten zu finden.

Wir wollen in unserer großen Sorge angesichts der Coronaerkrankungen aber auch für alle beten, die von anderen Nöten und Gefährdungen betroffen sind : wir beten um eine gute Lösung des Flüchtlingsdramas an der griechisch-türkischen Grenze und weltweit; wir beten für die Menschen in Syrien und anderen Krisen- und Konfliktherden der Welt; wir beten für alle, um deren Not wir gar nicht wissen.

AMEN.

So finden Sie uns