Osterbrief 2020

Kirchenfenster

Ostern findet statt!

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Seniorinnen und Senioren, das ist die gute Nachricht für Sie!

In Corona-Zeiten fällt Ostern aus, möchte man meinen. Von wegen! Das Osterfest ist noch nie ausgefallen. Und fällt auch in diesem ungewöhnlichen Jahr 2020 nicht aus!

Allerdings ist alles anders. Leider können die gewohnten großen, festlichen Ostergottesdienste in unseren Leipziger Kirchen und anderswo nicht stattfinden.

Ein jeder von uns ist eingeladen Ostern zu feiern, für sich, in seiner Wohnung. In diesem Jahr erleben wir Ostern anders. Es geht nicht um lauten Jubel, sondern um den Glauben, dass in der Tiefe meines Herzens die Gewissheit aufkeimt:
Christus ist auferstanden. Er steht auch in mir auf, mitten in meiner Schwäche, mitten in meinem Verstummen.
Ich halte meine momentane Situation in die österliche Botschaft hinein, in der Hoffnung, dass Christus jetzt aufsteht in mir und dass ich in der Verfassung, in der ich gerade bin, zum Zeugen der Auferstehung werden darf.

In dieser Zeit bleiben wir verbunden. Wenn Sie Hilfe benötigen oder das Gespräch suchen: Haben Sie bitte Mut und melden Sie sich telefonisch unter 0341 / 2619630.
Gerne sind wir für Sie da. Auch wenn unsere Beweglichkeit eingeschränkt ist: Ein Telefonat ist immer möglich! Unsere Kirchen sind auch über Ostern für das persönliche Gebet geöffnet. Die Zeiten und weiteres entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Informations-Blatt. Sollten Sie über Internet verfügen, können Sie sich für den neuen Newsletter anmelden.

So wünsche ich Ihnen allen eine gesegnete Osterzeit, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pfarrei Hl. Maria Magdalena Leipzig-Ost.
Wir wünschen Ihnen eine Zeit, in der das Leben des Auferstandenen in Ihnen aufbricht, in der das Osterlicht alle Dunkelheit vertreibt und in der die Liebe über alles Erstarrte siegt.


Ihr Pfarrer

Michael Teubner

Soweit ein Ausschnitt aus dem aktuellen Oserbrief. Dieser steht hier komplett zum Download bereit.

Download Osterbrief